MdL Jaqueline Rauschkolb zur geplanten Fusion der VG Alsenz-Obermoschel und Rockenhausen

Veröffentlicht am 05.02.2019 in Landespolitik

MdL Jaqueline Rauschkolb äußerte sich in der Plenarsitzung am 31. Januar 2019 zur geplanten Fusion der Verbandsgemeinden Alsenz-Obermoschel und Rockenhausen. Die Gebietsreform soll am 1. Januar 2020 in Kraft treten. Jaqueline Rauschkolb verweist auf die Schwierigkeiten der Diskussion, erinnert aber auch, dass die Identität der jeweiligen Verbandsgemeinden ja trotz der Fusion bestehe bleibe. Sie wünscht allen Beteiligten ein glückliches Händchen und hofft auf eine sachlich geführte Debatte und gute Zukunft beim Zusammenwachsen der Institutionen und den Ortsgemeinden nur das Beste. Die ganze Rede finden Sie hier: http://opal.rlp.de/cgi-bin/ff.pl?form=video.html&videourl=http%3A%2F%2Fwww.landtag.rlp.de%2Flandtag%2Fopal-videos%2F74-Sit112.mp4

 
 

Suchen

Vorwaerts