Zusammenarbeit aus SPD und CDU

Veröffentlicht am 30.12.2019 in Pressemitteilung

SPD und CDU wollen durch eine enge Zusammenarbeit im Rat der Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land in den nächsten fünf Jahren eine stabile Mehrheit gewährleisten. Dies bildet auch den Wählerwillen bestmöglich ab. Nach intensiven und guten Gesprächen haben sich die Fraktionen und Parteigremien auf eine gemeinsame Linie geeinigt. 

Die Übereinkunft zwischen CDU und SPD beschreibt eine breite Übereinstimmung in den Sachthemen und Zielen, die für die Bürgerinnen und Bürger erreicht werden sollen. Eine ausreichende medizinische Versorgung, gute Infrastruktur, moderne Verwaltung und die Stärkung des Ehrenamtes sind dabei Kernthemen.

Zwei Beauftragte für besondere Ziele werden die Gremien und die Verwaltung unterstützen: Dabei ist ein/e Beauftragte/r mit der Aufgabe betraut, das Zusammenwachsen der beiden Verbandsgemeinden, das Projekt "Alte Welt" und den Tourismus zu fördern. Ein/e weiter/e Beauftragte/r setzt sich für die Förderung der Jugend- und Sozialarbeit ein. 

Die Partner möchten die politischen Voraussetzungen dafür schaffen, dass sich die Menschen in der Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land zu Hause fühlen und sich für die Zukunft ihrer Wohnorte engagieren. 

Mit dieser Zusammenarbeit ist die neue Verbandsgemeinde am besten in der Lage, die anstehenden Herausforderungen anzugehen. 

Mit freundlichen Grüßen

Güngör Aydin (SPD Gemeindeverband Nordpfälzer Land)

Christian Rupp (CDU Nordpfalz) 

 
 

Homepage SPD Gemeindeverband Nordpfälzer Land

Facebook

Auch in Corona Zeiten immer ansprechbar!

Auch in diesen schwierigen Coronazeiten ist die Donnersberger SPD und unsere Abgeordneten jederzeit ansprechbar. Bei Fragen und Problemen helfen wir gerne weiter! 

SPD Geschäftsstelle:

Montags und Donnerstags von 10-16 Uhr

Telefon: 06361 1311 E-Mail:

ub.donnersbergkreis@spd.de

 

Jaqueline Rauschkolb, MdL

Wochentags von 10-16 Uhr

Telefon: 0152-07654256

E-Mail: wahlkreis@jaquelinerauschkolb.de

 

Gustav Herzog, MdB

Montags und Donnerstags von 10-16 Uhr

Telefon: 06361 1320

E-Mail: gustav.herzog.wk@bundestag.de

Counter

Besucher:1390825
Heute:21
Online:3