Gute Frauenquote bei Stadtratsliste der SPD Kirchheimbolanden

Veröffentlicht am 11.03.2019 in Pressemitteilung

In seiner gut besuchten Mitgliederversammlung wählte der SPD-Ortsverein Kirchheimbolanden seine Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat.  Vorsitzender Andreas Müller freute sich, dass fast die Hälfte auf der Liste Frauen sind. Auch die Altersstruktur ist gut gemischt und die Bewerberinnen und Bewerber sind nicht nur in der SPD ehrenamtlich aktiv.

Versammlungsleiter Winfried Werner konnte nach Vorstellung und Wahl der Kandidaten das Ergebnis bekannt geben:

 Auf Platz 1 kandidiert Siegfried Groß, der für die SPD auch als Stadtbürgermeisterkandidat antritt. Sabine Pohlmann-Keidel hat Platz 2 und der Fraktionsvorsitzende Dr. Fritz Leber Platz 3. Die weitere Liste setzt sich wie folgt zusammen:

4) Judith Schappert, 5) Andreas Müller, 6) Silvia Enders, 7) Tristan Werner, 8) Michaela Krämer, 9) Peter Stumpfhäuser, 10) Janine Werner, 11) Wolfgang Hupp, 12) Sabrina Lashkari, 13) Frank Partsch, 14) Silke Knoth, 15) Michael Ruther, 16) Anissa Kahla, 17) Peter Liebsch, 18) Angela Ruther, 19) Gerno Grüner, 20) Ulrike Leber, 21) Björn Decker, 22) Edwin Schmidt, 23) Giorgio Varipapa und 24) Marcela Müller.

Im Anschluss berichtete Dr.Fritz Leber über die Arbeit der Stadtratsfraktion. Dabei wurde deutlich, die SPD-Fraktion brachte sich in der umfangreichen Stadtratsarbeit stark ein. Beispielhaft ist zu nennen der barrierefreie Ausbau der Fußgängerzone, die Sitzgelegenheiten in der Vorstadt oder die Stadtführung mittels QR-Code. Nicht zu vergessen die Petitionen u.a. gegen die veränderten Öffnungszeiten in der Notarztzentrale oder die Schließung von Potters Ballotini.

Die Arbeit des Ehrenamtsbeauftragten, nach Wolfgang Hupp hat dieses Amt Siggi Groß inne, ist der SPD wichtig. Hier wurde u.a. die Ehrenamtskarte eingeführt und der Dreck-Weg-Tag initiiert. Der nächste Dreck-Weg-Tag findet am 6. April 2019 statt. Ebenso stellt die SPD den ersten Stadtbeigeordneten, Peter Stumpfhäuser. Neben den Kindertagesstätten liegt auch der Friedhof in seinem Verantwortungsbereich. Dabei setzte er sich für die Aufstellung von Urnenstehlen auf dem Friedhof ein. Ein weiteres Anliegen der SPD ist das Thema Wohnungsbau – bezahlbarer Wohnraum.

Siggi Groß informierte die Mitglieder über den aktuellen Stand der Wahlkampfaktivitäten für den Stadtbürgermeister und freut sich auf einen guten und fairen Wahlkampf mit allen Kandidatinnen und Kandidaten der Stadtratsliste.

 
 

Homepage SPD Kirchheimbolanden

Facebook

Gustav Herzog. Für die Region.

Termine

Alle Termine öffnen.

23.03.2019, 13:00 Uhr #SaveYourInternet
Die Demonstration startet am Samstag, 23. März, 13 Uhr, an der Stiftskirche. Zu der Kundgebung ruft ein breites B …

29.03.2019, 19:00 Uhr - 29.03.2019 Rote Weinprobe
Ein weiteres Mal freut sich die SPD Donnersbergkreis, zur Roten Weinprobe in die Gemeindehalle nach Mannweiler-Cö …

30.04.2019, 18:00 Uhr Maibaumfest
Der Mai kann kommen. Zusammen mit dem Gesangsverein nutzen wir das Aufstellen des Maibaums durch die Straussborsch …

Alle Termine

Suchen

Vorwaerts